Kommunen wollen bei EDV kooperieren

Frankenberger Land. Die Bürgermeister der Kommunen Battenberg, Burgwald, Haina-Kloster, Hatzfeld und Waldeck wollen im Bereich der EDV zusammenarbeiten und dadurch Kosten sparen.

Die fünf Kommunen setzen vergleichbare Hard- und Software ein, aber jede Verwaltung kümmert sich selbst um die Betreuung der Anlage und setzt externe Berater ein. Durch ein gemeinsamen Kleinrechenzentrum könnten die Arbeiten konzentriert werden. Das Land zahlt für Anschaffungskosten hohe Zuschüsse.

Eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung soll die Kooperation regeln. Dieser müssen die Parlamente zustimmen. Das Burgwalder Parlament hat sich am Donnerstag als erstes einstimmig dafür ausgesprochen. (mab)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare