Kornhaus wird dem Erdboden gleich gemacht

Frankenberg. Die Bagger haben eine Menge zu tun: Derzeit wird das ehemalige Raiffeisen-Kornhaus an der Siegener Straße in Frankenberg abgerissen, um dem neuen Einkaufszentrum „Frankenberger Tor“ Platz zu machen.

Die HNA warf noch einmal einen umfassenden Blick auf die Geschichte des alten Kornhauses. Als dieses Gebäude im Jahr 1909 auf Betreiben von rund 150 Landwirten aus dem Kreisgebiet direkt neben den Gleisanlagen des Frankenberger Bahnhofs als fünfstöckiges Gebäude errichtet wurde, waren die Frankenberger auf dieses weit sichtbare Symbol des Fortschritts so stolz, dass sie es später sogar auf ihren Ansichtskarten neben Güterwagen und Personenzug mit Dampflok abbildeten. (dau)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare