400 Besucher kamen zum Ostergottesdienst mit Bischof Hein

Kraft zu neuem Lebensmut

Bischof Dr. Martin Hein

Frankenberg. Einen besonderen Ostergottesdienst feierte die evangelische Kirchengemeinde am Montag in der mit 400 Besuchern voll besetzten Liebfrauenkirche. Zu Gast war der Bischof der Landeskirche Kurhessen-Waldeck, Dr. Martin Hein.

Auch das musikalische Programm war außergewöhnlich: unter der Leitung von Kantor Marc Neufeld führte die Kantorei, begleitet von einem Streicher- und Holzbläserensemble des Schulorchesters der Edertalschule, Psalm 113 aus der Marienvesper von Claudio Monteverdi auf.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare