Ladendieb schlug um sich

Battenfeld. Handgreiflich reagierte ein Mann, als er in einem Battenfelder Lebensmitteldiscounter beim Diebstahl von Zigaretten erwischt wurde.

Er flüchtete zu Fuß. Die Polizei sucht jetzt nach dem 65 Jahre alten Täter. Am Donnerstagmorgen wollte der Mann um 9.35 Uhr eine Schachtel Zigaretten aus der Auslage eines großen Lebensmitteldiscounters in der Otto-Wickenhöfer-Straße stehlen und wurde dabei ertappt, heißt es in einer Pressemitteilung der Gesetzeshüter. Als er von einer 24-jährigen Angestellten angesprochen wurde, schlug der Mann um sich und flüchtete aus dem Geschäft.

Die Angestellte lief hinter dem Dieb her und konnte seinen Arm ergreifen. Der Dieb wehrte sich aber so vehement und schlug der Angestellten gegen den Oberarm, so dass sie den Mann loslassen musste. Er flüchtete zu Fuß.

Der Dieb ist etwa 65 Jahre alt und 170 cm groß. Er hatte graue Haare und trug einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer blauen Arbeitshose und einer blauen Winterjacke mit Fellbesatz. Der Mann sprach nach Polizeiangaben deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise erbeten

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451-72030, oder jeder anderen Polizeidienststelle. (nh/jun)

Quelle: HNA

Kommentare