Arbeiten zwischen Gemünden und Dodenhausen

Landesstraße wird voll gesperrt

Dodenhausen/Gemünden. Autofahrer müssen sich zwischen Gemünden und Dodenhausen ab dem 20. August auf einen Umweg einstellen. Die Landesstraße wird wegen Um- und Ausbauarbeiten für vier Monate komplett gesperrt.

Wie das Amt für Straßen- und Verkehrswesen mitteilt, dauern die Bauarbeiten bis zum 21. Dezember. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Dodenhausen auf der L 3296 und der K 106 über Battenhausen, weiter auf der K 107 und L 3077 über Haina, der K 109 über Herbelhausen und Ellnrode nach Gemünden und umgekehrt. (mhs)

Quelle: HNA

Kommentare