Hatzfeld/Biedenkopf

Laster verliert Anhänger

- Hatzfeld/Biedenkopf (apa). Nachdem ein Lastwagen seinen Anhänger "verloren" hatte, regelte die Polizei die Bundesstraße 253 an der Sackpfeife nahe Eifa am Donnerstagabend. Nach Angaben eines Sprechers der Biedenkopfer Polizei war ein Lastzug auf den Randstreifen geraten. Dabei riss der Anhänger vom so genannten Zugmaul des Lastzuges ab.

Eine Firma aus Eckelshausen sorgte noch am Abend für das Ersatzteil, ohne das der Lastzug den Anhänger nicht weiter ziehen konnte. Weil der Anhänger in einer engen Kurve unterhalb der Kuppe der Sackpfeife Richtung Eifa auf der Fahrbahn stand, musste die Biedenkopfer Polizei den Verkehr regeln.

Verletzt wurde niemand, geringer Sachschaden entstand an der Leitplanke.

Kommentare