Lebenshilfebasar in Frankenberg: Ein Chevrolet als Hauptgewinn

Lebenshilfebasar in Frankenberg: Ein Chevrolet als Hauptgewinn

Frankenberg. Ein funkelnagelneuer Chevrolet Spark ist der Hauptgewinn beim 38. Weihnachtsbasar der Lebenshilfe Frankenberg. Der Weihnachtsbasar mit großer Tombola findet am Sonntag, 4. Dezember, von 11 bis 18 Uhr in der Ederberglandhalle in Frankenberg statt.

Weitere Hauptgewinne sind ein Wellness-Wochenende für zwei Personen in Bas Kissingen sowie eine Woche Sylt in einer Ferienwohnung. Zudem gibt es viele weitere Preise und Gewinne. Die Ziehung der Hauptpreise findet am Basartag um 17 Uhr statt.

Die Schirmherrschaft für den Basar hat Bürgermeister Christian Engelhardt übernommen.

Lose für die Tombola gibt es bereits im Vorverkauf: Autohaus Behlen, TUI-Reisecenter Heydasch, Kloster-Apotheke, Eder-Apotheke, Löwen-Apotheke sowie bei der Sparkasse, der Volksbank und der Frankenberger Bank.

Neben einem kulturellen Rahmenprogramm wird es beim Weihnachtsbasar auch weihnachtliche Geschenke, Handarbeiten und auch eine Cafeteria geben. (mjx)

Quelle: HNA

Kommentare