Leonie Fabienne ist das erste Frankenberger Baby 2013

+

Frankenberg. Sie heißt Leonie Fabienne und erblickte am Donnerstag, 3 Januar, um 19.19 Uhr als erstes Baby im neuen Jahr im Kreiskrankenhaus in Frankenberg das Licht der Welt.

Das kleine Mädchen wog bei der Geburt 3120 Gramm und maß 50 Zentimeter. Als glückliche Eltern freuten sich Tatjana und Dominik Fredrich aus Battenfeld über ihren ersten Nachwuchs. Als sie den Nachwuchs zum ersten Mal in den Arm nehmen durften, galt ihr Dankeschön dem ganzen Frankenberger Krankenhausteam für die gute Betreuung. Auch in Korbach kam das erste Baby erst am Donnerstag zur Welt.

Lediglich Volkmarsen verzeichnete ein echtes Neujahrstagskind (HNA berichtete). Eine positive Bilanz zog Chefarzt Dr. Volker Aßmann vom Kreiskrankenhaus in Frankenberg. Im vergangenen Jahr gab es im Kreiskrankenhaus in Frankenberg mit 414 Geburten fünf Prozent an neuen Erdenbürgern mehr als im vorhergegangenen Jahr 2011. (cz)

Quelle: HNA

Kommentare