Liederabend mit sieben Chören begeisterte in Bottendorf

+
Die Gastgeberinnen: ProMusica in Aktion.

Bottendorf. Gleich sieben Chöre aus dem Frankenberger Land haben das Publikum bei einem Liederabend im Dorfgemeinschaftshaus Bottendorf begeistert. Eingeladen hatte dazu der Chor ProMusica: Die 25 Sängerinnen begannen ihr Konzert mit einem „Kyrie“ in ungewohntem Takt und Rhythmus, souverän dirigiert von Chorleiterin Marion Born.

Durch das Programm führte Mitsängerin Laura Köhler. Beim „Griechischen Wein“ folgte das Publikum der Aufforderung zum Mitsingen - das Ergebnis war eine flotte Interpretation.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare