120 Liter Diesel aus Traktor gestohlen

Gemünden. Nachdem es in der Nacht zu Sonntag, 26. Mai, auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Marburger Straße in Schiffelbach zu einem Diebstahl eines Kärcher Hochdruckreinigers kam, stahlen nun Unbekannte aus dem selben Betrieb etwa 120 Liter Dieselkraftstoff.

Der geschädigte Landwirt hatte seinen Traktor Massey Ferguson am Dienstagabend um 19 Uhr im offenen Kuhstall abgestellt. Am Mittwochmorgen stellte er dann um 7.30 Uhr fest, dass Unbekannte in der Zwischenzeit den Tankstutzen des Traktors geöffnet und den Dieselkraftstoff abgesaugt haben.

In jüngerer Zeit kam es im Bereich Gemünden zu weiteren Diebstählen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. So wurden Ende Mai in Gemünden in der Straße Untertor aus einer Garage ein Kompressor der Marke Güde und ein Akkuschrauber der Marke Makita entwendet, und in Ellnrode stahlen die Diebe in der Nacht zum 27. Juni aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Dorfstraße ebenfalls einen blauen Kompressor der Marke Beckum.

Hinweise: Die Frankenberger Polizei vermutet Tatzusammenhänge und ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise unter 06451-72030. (jun)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare