Der Literarische Frühling bietet renommierte Autoren und Schauspieler

+

Waldeck-Frankenberg. Der Literarische Frühling findet vom 29. März bis 6. April zum dritten Mal im Landkreis Waldeck-Frankenberg statt.

Es ist den Organisatoren wieder gelungen, bekannte und renommierte Autoren und Schauspieler nach Waldeck-Frankenberg zu holen, darunter Hans Magnus Enzensberger und Mario Adorf. Doch auch aus dem Landkreis selbst stammen bekannte Gegenwarts-Schriftsteller.

Christine Brückner (1921 bis 1996) wurde in Schmillinghausen, Elke Heidenreich in Korbach geboren. Friedrich Christian Delius, der Schirmherr des Festivals, hat in seiner Jugend in Korbach gelebt.

Aus dem Frankenberger Raum kommen die Festival-Intendantin Christiane Kohl selbst sowie die Autoren Ruth Berger, Jochen Bittner und Mario Wirtz (1956 bis 2013).

Mehr zum Literarischen Frühling und die Autoren lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine/HNA Waldeckische Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare