Löhlbacher Schulumbau wird auf der Grünen Woche in Berlin vorgestellt

+
Umbau in vollem Gange: Maurer Heinrich Maier von der Firma Vackiner (links), hier mit Bürgermeister Rudolf Backhaus, trägt gerade ein Stützteil in den Schulbau.

Löhlbach. Den Umbau der ehemaligen Löhlbacher Schule in einen Komplex für Geschäfte, Physiotherapie-Praxis und Betreutes Wohnen will das Hessische Ministerium für Landesentwicklung auf der Grünen Woche in Berlin vorstellen – „als beispielgebendes Projekt zur Nahversorgung“.

Das teilte das Ministerium Bürgermeister Rudolf Backhaus mit.

Das Wiesbadener Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landenentwicklung will auf seinem Stand auf der Messe, die vom 20. bis 29. Januar 2012 stattfindet, einen Beitrag zur „Nahversorgung ländlicher Regionen“ einbringen.

Es soll darauf hingewiesen werden, wie wichtig es angesichts des demografischen Wandels sei, Lebensqualität im ländlichen Raum zu schaffen. Zudem soll der Beitrag auf entsprechende Förderung der EU, des Bundes und des Landes aufmerksam machen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare