Marburger Eispalast schließt seine Pforten

Marburg. Der Spaß auf dem glatten Untergrund neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu: Der Eispalast am AquaMar wird am Sonntag, 27. Januar, um 22 Uhr für diese Saison seine Tore schließen.

Mehr als sechs Wochen lang nutzten große und kleine Eislaufbegeisterte die Gelegenheit, sich diesem besonderen Wintervergnügen zu widmen.

Der Saisonabschluss wird natürlich noch einmal gebührend gefeiert. Am Sonntag inszeniert die Jugendförderung der Stadt Marburg ab 16.30 Uhr deshalb auch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine Show unter dem Motto „Reise um die ganze Welt“. Die Show findet selbstverständlich auf der Eisfläche statt.

Der Eispalast wird an seinem letzten Tag bis 22 Uhr geöffnet bleiben. Alle Gäste sind am Sonntag eingeladen, bei ermäßigten Preisen, herzhaften Leckereien und alkoholfreien Getränken das Saisonende zu feiern.. (nh/dau)

Quelle: HNA

Kommentare