Einkaufsmöglichkeit und Unterhaltung – Frühjahrsschau mit buntem Programm

Mehr als 1000 Besucher

Schnelle Runden

Battenfeld. Mehr als tausend Besucher kamen am Sonntag zur Frühjahrsausstellung des Battenfelder Gewerbevereins in die Ringstraße. Bei traumhaftem Frühsommerwetter gab es für Jung und Alt viele Attraktionen.

Neben Autoausstellungen neuester und historischer Fahrzeuge drehten auch die Jungen und Mädchen vom Automobilsportclub „AMSC“ Allendorf auf ihren Karts ihre Runden und zogen zahlreiche Zuschauer an.

Auf der Aktionsbühne gab es Programm, zunächst spielte der Battenberger Musikzug zum Platzkonzert auf, anschließend gab es Musik und Tanz, zum Beispiel von den Allendorfer „Flöhchen“, die unter der Leitung von Elke Strieder zu aktuellen Disco-Hits tanzten.

Eine Modenschau der „Ecko Unlimited“ rundete das Programm auf der Aktionsbühne ab. In den Pausen heizte ein Diskjockey dem Publikum ein.

Das Kinderkarussell der Familie van Elkan drehte seine Runden, und bei manchen kleinen Mitfahrern gab es Tränen, als die gekauften Fahrchips alle waren. Auch die Mitglieder des Gewerbevereins hatten Aktionen für die Besucher vorbereitet.

Die Bäckerei Eckhardt bot Crèpes. Bei Sport-Seipp konnten die Besucher auf einem übergroßen Boxsack ihre Kräfte abreagieren, auch der kleine Lukas aus Allendorf schlug mit all seiner Kraft auf das Sportgerät.

Im Mittelpunkt der Beratung bei der Fahrradschmiede standen die E-Bikes, Fahrräder, bei denen man bei Bedarf einen Elektromotor zuschalten kann und somit auch mit wenig Kondition größere Wegstrecken zurücklegen kann.

Mediterranes Essen wurde von der Gastronomie Schmidt angeboten, Grillschinken mit Pestokruste, italienischer Salat und italienisch gewürzter Rinderbraten standen auf der Speisekarte. Bei „fliegenden Händlern“ gab es Sonnenhüte, Brillen und vielerlei Nützliches zu kaufen.

Tanja Schiemann, die Vorsitzende des Gewerbevereins, zeigte sich zufrieden mit der Resonanz der Frühjahrsausstellung. „Wir haben hier heute viel Qualität, und weniger Quantität den Besuchern geboten, wir als Gewerbeverein sind zufrieden mit unserer diesjährigen Frühjahrsausstellung“ sagte sie.

Von Frank Augustin

Quelle: HNA

Kommentare