Gewerbeschau in Frankenberg

Mehr Besucher am trockenen Sonntag

+
Während es draußen am Wochenende trist und kalt war, blühten bei Meckelburg herrliche Blumenprachten. Viele Besucher der Gewerbeschau bummelten in Ruhe zwischen den Reihen voller Pflanzen entlang.Fotos: Patricia Kutsch

Frankenberg - Herbstlich und kalt hat sich das Wetter zur Gewerbeschau "Am Grün" in Frankenberg gezeigt - viele Besucher nutzten den trockenen Sonntag, um in den Geschäften zu bummeln.

Cocktails, Blumen, Autos und neue Möbel gab es bei der Gewerbeschau „Am Grün“ zu sehen. Auch passende Kleidung für das herbstliche Wetter war im Angebot und lockte die Besucher. Gestern bummelten wieder viele Besucher von Laden zu Laden, um sich die Angebote näher anzuschauen. Am Samstag war es ruhiger bei der zweitägigen Schau - der Regen schreckte viele Besucher ab.

„Wenn das Wetter schlecht ist, kommen weniger Kunden. Darauf haben wir keinen Einfluss“, sagte Martin Wolf vom Gartencenter Meckelburg. „Eine erfolgreiche Gewerbeschau ist eben auch vom Wetter abhängig.“ Anders sah es da schon am kalten, aber trockenen Sonntag aus: Viele Besucher schnupperten in die Angebote hinein, kauften Blumen und schon die ein oder andere Dekoration für Weihnachten.

„Die Menschen haben heute keinen Einkaufsstress, sondern schauen in Ruhe. Viele kaufen auch nichts“, sagte Wolf.

Kommentare