Ursache noch nicht bekannt - Menschen nicht gefährdet

Mehrzweckhalle in Flammen

Stadtallendorf. Aus noch unbekannter Ursache ist eine Mehrzweckhalle in Stadtallendorf (Landkreis Marburg-Biedenkopf) in Brand geraten. Wand und Dach standen in Flammen.

Nachbarn bemerkten den Brand der Halle in der Straße Am Bärenbach am Karfreitag gegen 20.50 Uhr und verständigten die Feuerwehr. Wie sich herausstellte, war zunächst die holzvertäfelte Außenwand an der Gebäuderückseite in Brand geraten. Anschließend griffen die Flammen nach Angaben eines Polizeisprechers auf die ebenfalls aus Holz bestehende Dachkonstruktion der Halle über.

Der Feuerwehr aus Stadtallendorf gelang es jedoch, den Brand schnell einzudämmen und somit ein vollständiges Abrennen der Dachkonstruktion zu verhindern.

Über die Brandursache machte die Polizei am Samstagmorgen noch keine Angaben. Personen wurden durch den Brand nicht gefährdet - offenbar fand zum Zeitpunkt des Feuers keine Veranstaltung in der Halle statt. 

Der entstandene Sachschaden dürfte sich deutlich im sechsstelligen Bereich bewegen. (nh/jun)

Quelle:www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare