Mittwoch beginnt in Frankenau die 10. Deutsche Waldarbeitsmeisterschaft

+
Fast fertig: Achim Ritter, Sven Keute und Axel Zwick erledigen die letzten Arbeiten für die deutsche Waldarbeitsmeisterschaft. Hier wird gerade die Disziplin Präzisionsschnitt vorbereitet.

Frankenau. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, das Wettkampfgelände hergerichtet: In Frankenau beginnt am Mittwoch die 10. Deutsche Waldarbeitsmeisterschaft. Vergangene Woche haben viele Helfer dafür gesorgt, dass pünktlich zum Wettkampfbeginn alles bereit ist.

Um 19.30 Uhr wird die Meisterschaft offiziell in der Kellerwaldhalle eröffnet. Werner Klingelhöfer (Präsident des Verbands Waldarbeitsmeisterschaften Deutschland und Vorsitzender des Vereins Waldarbeitsmeisterschaften Hessen), Frankenaus Bürgermeister Björn Brede und Staatssekretär Mark Weinmeister werden die Meisterschaft eröffnen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare