Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg verabschiedete Absolventen

+
Abschiedsfeier an der Hans-Viessmann-Schule

Frankenberg. Mit einer Feier in der Ederberglandhalle in Frankenberg wurden insgesamt 114 Schüler der Frankenberger Hans-Viessmann-Schule verabschiedet. Die Traumnote 1,0 schafften Isabell Mitze und Ronny Schäfer.

Aber auch alle anderen Schülerinnen und Schüler hatten Grund zur Freude: Alle haben nach erfolgreichem Abschluss eine abgeschlossene Berufsausbildung und sich somit für den Arbeitsmarkt qualifiziert.

Während das Orchester der Edertalschule Frankenberg für die musikalische Umrahmung sorgte, erhielten die Absolventen ihre Berufsschulzeugnisse. Acht Schüler beendeten ihre schulische Laufbahn mit der Fachhochschulreife.

Abschiedsfeier an der Hans-Viessmann-Schule

Außerdem überreichte Schulleiter Carsten Placht an 14 Schüler, die ihre Prüfung in Wirtschaftsenglisch abgelegt hatten, die Cambridge Zertifikate. In seiner Ansporache erinnerte der Schulleiter an das Zeitalter des lebenslangen Lernens: Es wäre zu kurz gesprungen, sich jetzt auf dem Erreichten auszuruhen, sagte Placht. (bs)

Quelle: HNA

Kommentare