Motorbrand stoppt Zug am Korbacher Hauptbahnhof

+

Korbach. Ein Motorbrand bei einer Regionalbahn hat am Dienstagnachmittag am Korbacher Hauptbahnhof die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Menschen wurden nicht verletzt.

Offenbar durch einen technischen Defekt geriet der Dieselmotor der Regionalbahn auf der Strecke Kassel- Korbach kurz vor Korbach in Brand. Trotz ausgefallenen Motors rollte der Zug noch in den Bahnhof ein.

Die Fahrgäste verließen die Regionalbahn unverletzt. Mitarbeiter der Kurhessenbahn bekämpften den Brand mit Feuerlöschern. Die Korbacher Feuerwehr kühlte den Motor.

Die Bahn organisierte einen Bus für den Schienenersatzverkehr.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion