Mit Motorrad gestürzt: Fahrer leicht verletzt

Sachsenhausen. Nicht angepasstes Tempo hat am Sonntagnachmittag einen Motorradfahrer aus einer Kurve der B 251 getragen. Der 47-Jährige kam mit einer Fußverletzung davon.

Kurz nach 15 Uhr befuhren der Wolfhager und ein Bekannter auf Motorrädern hintereinander die B 251 in Richtung Freienhagen.

In einer scharfen Linkskurve kam der Mann mit seiner Aprilia nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

„Glücklicherweise prallte er nicht gegen ein Hindernis“, sagte einer der Polizisten. Der Fahrer sei auf eine Wiese gestürzt.

Der Freund des 47-Jährigen, der den Unfall sah, verständigte Polizei und Rettungskräfte. Die Besatzung des Sachsenhäuser Rettungswagens und der Korbacher Notarzt eilten zu der Unfallstelle und versorgten den Verletzten.

Anschließend wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht.

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 500 Euro.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion