Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Löhlbach. Vermutlich aufgrund eines Bremsfehlers ist ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Herborn am Sonntagnachmittag schwer gestürzt.

Nach Auskunft der Polizei war er mit seinem Motorrad der Marke Honda CBR 9000 auf der B 253 von Löhlbach in Richtung Dainrode unterwegs, als er am Ende einer Linkskurve plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er stürzte und blieb im Straßengraben liegen.

Rettungsdienst und Notarzt versorgten den Mann und brachten ihn mit Verdacht auf eine Rippenfraktur ins Krankenhaus. Den Schaden am Motorrad schätzt die Polizei auf 3000 Euro. (jus)

Quelle: HNA

Kommentare