Nach Einkauf tiefe Kratzer auf der Motorhaube

Gemünden. Während ein 32-Jähriger in einem Supermarkt einkaufte, hat ein Unbekannter zwei tiefe Kratzer auf der Motorhaube seines Wagens hinterlassen. Die Frankenberger Polizei ist auf die Beobachtungen möglicher Zeugen angewiesen.

Der 32-Jährige aus Gemünden hatte seinen blauen Skoda am Freitag um 18.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz in der Ellnröder Straße abgestellt. Als er den Einkauf nach 15 Minuten beendet hatte und zurück zu seinem Wagen kam, sah der Skodafahrer die beiden tiefen Kratzer auf der Haube. Die Polizei gab den Schaden mit 500 Euro an.

Hinweise: Wer im genannten Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet hat auf diesem Parkplatz, soll sich mit der Frankenberger Polizei in Verbindung, Tel. 06451/72030.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare