Frankenberg: Nach Zusammenstoß weggefahren

Frankenberg. Am Frankenberger Kreiskrankenhaus ist nach einem Unfall der Verursacher laut Polizei weiter gefahren.

Am Montag gegen 12. 20 Uhr bog ein Auto vom Krankenhausparkplatz links in die Forststraße ab. Aus dieser Richtung kam dem Abbieger ein Auto entgegen. Trotz eines Ausweichmanövers des in Richtung Krankenhaus Fahrenden kam es zum Zusammenstoß.

Der männliche Fahrer des abbiegenden Autos fuhr jedoch in Richtung Stadtmitte weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Unfallverursacher fuhr einen grünen Pkw. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Frankenberg, 06451/72030, entgegen. (nif)

Quelle: HNA

Kommentare