Burgwaldnarren gingen auf große Fahrt

Närrische Unterhaltung auf der MS Burgwald

+
Prunksitzung Burgwaldnarren: Auf der MS Burgwald traten die Grufties als Matrosen auf. 

Burgwald. Die Burgwaldnarren haben alle Register gezogen bei ihrer Show- und Mottositzung im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus.

Mit Tänzen, Gesang und Büttenreden boten sie den mehr als 300 Gästen ein First-Class-Unterhaltungsprogramm an Bord der MS Burgwald, die knapp vier Stunden lang auf hoher See kreuzte.

„Schiff ahoi und dreimal Burgwaldnarren Helau - los geht die Burgwaldnarrenschau“, mit diesen Worten stimmte Kapitän Oliver Löw die „Passagiere“ des Luxusliners auf einen ereignisreichen Abend ein - sowohl an Bord als auch bei diversen Landgängen.

Schlagerstars wie Ireen Sheer alias Pia Bornscheuer oder Jürgen Drews - perfekt dargeboten von Daniel Ayora-Escandell - gaben sich die Ehre und sogar Hans Albers wurde durch Walter Ehler wieder lebendig und besang die Reeperbahn. Stilecht im Bademantel becircte Udo „Jürgens“ Schmidt mit „Aber bitte mit Sahne“ das weibliche Publikum. Weitere Gastauftritte hatten „Promis“ wie Trude Herr und Andrea Berg.

Seemannslieder präsentierten auch die Burgwaldspatzen Hermi Porsch, Frank Leyhe, Karl-Heinz Bornscheuer, Charly Wendt und Gerhard Patzer, bevor sie musikalisch glossierten, „was die Spatzen von den Dächern pfeifen“. „Die Bahnstrecke wurde reanimiert, aber vieles läuft nicht wie geschmiert“, war da zu hören.

Sogar einen eigenen Animateur bot die Besatzung der MS Burgwald auf: Sigi Narkowsky kämpfte - tatkräftig unterstützt durch Uwe Seemann - gegen „seitlich gelagertes Übergewicht“, verursacht durch etwas fülligere Passagiere. Um Wäsche auf der Reling bei Windstärke acht ging es bei den Zimmermädchen Michelle Reuter und Verena Löw. Colette Eckstein und Cornelia Reuter trieben als Huhn und Möwe ihr Unwesen auf Deck. (bs)

Welche weiteren Höhepunkte geboten wurden, das lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Prunksitzungen der Burgwaldnarren - Teil 1

Prunksitzungen der Burgwaldnarren - Teil 2

Quelle: HNA

Kommentare