Anbieter DeinBus.de

Neue Fernbuslinie: Für neun Euro von Marburg nach Köln

+
Am Freitag ist Jungfernfahrt: Der erste Fernbus von DeinBus.de in Marburg startet um 12 Uhr gen Westen.

Marburg/Bad Endbach. Am Freitag ist Jungfernfahrt: Der erste Fernbus in Marburg startet um 12 Uhr gen Westen. Um 17.30 Uhr geht die nächste Tour des Unternehmens DeinBus.de los, das die Unistadt neu in sein Streckennetz aufnimmt.

Knapp drei Stunden braucht die Alternative zu Bahn und Auto bis Köln, vier Stunden sind es bis Aachen. Die Strecke wird zehnmal pro Woche bedient.

Mit Kampfpreisen von neun Euro im Onlineverkauf für alle Verbindungen in den ersten neun Tagen geht DeinBus.de in Marburg an den Start. Auch danach gibt es noch einige Sitze zum gleichen Preis, der Rest ist gestaffelt.

Mit günstigen Preisen, zuverlässigen Abfahrtzeiten, umsteigefreien Verbindungen sowie einer Flotte umweltfreundlicher und bequemer Busse samt WLAN, Bücherkiste, Snacks und Getränken will DeinBus.de der Deutschen Bahn mächtig Konkurrenz machen.

Dass das überhaupt möglich ist, haben sich die Pioniere von DeinBus.de hart erkämpft: Erst am 1. Januar 2013 fiel das Monopol der Deutschen Bahn auf den Fernverkehr in Deutschland. DeinBus.de setzte sich durch. Die Klage der Deutschen Bahn vor dem Frankfurter Landgericht über die Zulässigkeit von Intercity-Busfahrten in Konkurrenz zum Schienenverkehr ging zu Gunsten des jungen Unternehmens aus.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Von Birgit Heimrich

Quelle: HNA

Kommentare