Neue Hinweisschilder für die Battenberger Kernstadt

Battenberg. Das Geschäfts- und Dienstleistungsangebot sowie die Sehenswürdigkeiten der Kernstadt Battenberg sollen besser beschildert werden.

Dafür hat nach Auskunft von Bürgermeister Horsel eine örtliche Werbeagentur ein Konzept erarbeitet, das mit der Werbegemeinschaft und dem Ortsbeirat abgestimmt wurde.

In einem ersten Schritt sollen Schilder am Hänsel- und-Gretel-Brunnen sowie an der Kreuzung Marburger Straße/Dodenauer Straße angebracht werden. Die Kosten von 3200 Euro sind laut Horsel zur Hälfte aus einem Verwahrkonto „Historische Altstadt“ gedeckt.

Quelle: HNA

Kommentare