Neuer Heimat- und Kulturförderverein in Löhlbach gegründet

+
Der neue Vorstand des Heimat- und Kulturfördervereins Löhlbach: (von links) Gerd Faust, Vorsitzender Heinz Brück, Heidi Wilhelmi, Heinz Wilhelmi und Burkhard Wilhelmi.

Löhlbach. 20 Engagierte gründeten in einer öffentlichen Versammlung den Heimat- und Kulturförderverein Löhlbach. Vorsitzender wurde Heinz Brück.

Wie im Vorfeld berichtet, wollen die Mitglieder Dokumente und Bildzeugnisse mit regionalem Bezug zusammentragen. Es soll ein Archivraum entstehen, der nach Wunsch des Vereins in der Mansarde des alten Schulhauses eingerichtet werden könnte. Der Verein will auch Planungsaufgaben für 800-Jahr-Feier im Jahr 2015 übernehmen.

Der in der Versammlung einstimmig gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen. Erster Vorsitzender wurde Heinz Brück, der bisher schon als Heimatforscher hervorgetreten ist. Sein Stellvertreter ist Wolfgang Landau, der seit Anfang des Jahres auch als Ortsvorsteher im Dorf fungiert.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare