Günter Retzlik übernimmt Amt im Frankenau – Offizielle Vorstellung

Neuer Leiter für Kirchenchor

Willkommen in Frankenau: Günter Schade (links) und Pfarrerin Henriette Quapp-Wahl begrüßten den neuen Kirchenchorleiter Günter Retzlik. Foto: Schelberg

Frankenau. Der Kirchenchor Frankenau hat wieder einen Chorleiter. Mit Günter Retzlik wurde die Stelle wieder besetzt, die zeitweilig Rèka Mengel innehatte.

In einem Gottesdienst wurde Retzlik von Günter Schade und Pfarrerin Henriette Quapp-Wahl offiziell vorgestellt und begrüßt. Günter Retzlik wohnt in Altenlotheim und war bislang als Solist, in Chören und als Leiter zahlreicher Chöre aktiv.

Seine Erfahrungen und Ausbildung befähigen ihn, für seine Sänger, Chormusik in großer stilistischer Breite zu begeistern. Dabei betrachte der Chorleiter seine Sänger und Sängerinnen nicht als „Stimmmaterial“, sondern wisse die individuelle Musikalität jedes einzelnen zu wecken und in den Dienst der Musik zu stellen, erklärte Retzlik. Als ausgebildeter Sänger sei für ihn die chorische Stimmbildung dabei eines seiner Probenschwerpunkte. Ziel sei es, einen ausgewogenen und homogenen Chorklang zu erzielen. Der geprüfte Kirchenmusiker komponiert auch und hat bereits etliche christliche Werke veröffentlicht. (sm)

Quelle: HNA

Kommentare