Allendorf

Neues Fahrzeug für die DRK-Bereitschaft

- Allendorf (Eder). (ied). Eine Überraschung hatte der Kreisbereitschaftsleiter des DRK-Kreisverbandes Frankenberg, Gerhard Finger, am Wochenende für die Ortsgruppe Allendorf mitgebracht.

Pünktlich zum 75-jährigen Bestehen der Allendorfer Bereitschaft händigte Finger den beiden Bereitschaftsleitern Claus Müller und Bettina Womelsdorf-Müller ein neues Fahrzeug aus. Finanziert wurde das neue Fahrzeug aus den Mitteln des Katastrophenschutzes.

Das bisherige Fahrzeug wurde zeitgleich aus dem Betrieb genommen.

Mehrere Sprecher freuten sich in der Feierstunde, dass mit dem baldigen Anbau an das jetzige Feuerwehrdomizil beim Bauhof dort auch Raum für die Unterbringung der DRK-Bereitschaft und ihrer Geräte samt des neuen Fahrzeugs entstehen soll.

Kommentare