Nicolas Hansen hält an Kandidatur fest

Nicolas

Frankenberg. Der Frankenberger Nicolas Hansen hält weiter daran fest, dass er für das Bürgermeisteramt in Frankenberg kandidieren wird. Das sagte er am Mittwoch auf HNA-Anfrage.

Nachdem Hansen schon am Samstag angekündigt hatte, sich um die Nachfolge von Bürgermeister Christian Engelhardt bewerben zu wollen, war es zur Wochenmitte bei Internet-Nutzern zu Irritationen gekommen: Auf Hansens Homepage www.fkb-intim.org war nämlich zu lesen, dass er aus aktuellem Anlass ab sofort nicht mehr öffentlich politisch unterwegs sein werde.

„Diese Aussage ist alt. Die Internet-Seite sollte schon längst gelöscht sein“, erläuterte Nicolas Hansen. Er wolle sich darum kümmern, dass die Seite umgehend aus dem Netz genommen wird. An seiner Ankündigung, Bürgermeister in Frankenberg werden zu wollen, habe sich nichts geändert.

„Die Zeit ist reif für einen unabhängigen Bürgermeister“, sagte Hansen. Klar sprach er sich dabei gegen eine Biogasanlage oder eine Schweinemast in der Nähe von Wohngebieten aus: „Beides ist falsch für den Wirtschaftsstandort Frankenberg.“ (mjx)

Quelle: HNA

Kommentare