Noch vieles unklar bei Einbruch-Serie

Frankenberger Land. Wegen gemeinschaftlichen, besonders schweren Diebstahls in vier Fällen in Gladenbach und Bad Endbach muss sich ein 22-Jähriger vor dem Frankenberger Amtsgericht verantworten.

Zwischen Ende Juni und Mitte Juli 2012 soll er zusammen mit unbekannten Mittätern in das Vereinsheim eines Fußballvereins in Bad Endbach, die Küche der Hainpark-Klinik in Gladenbach und in die Räume einer Wohngruppe in Gladenbach eingebrochen sein, heißt es in der Anklageschrift, die Kerstin Brinkmeier, Vertreterin der Staatsanwaltschaft vortrug.

Auch in die Küche des Rheumazentrums in Bad Endbach soll er versucht haben, einzubrechen. Doch er scheiterte an einer massiven Stahltür. Am ersten Verhandlungstag schwieg der 22-Jährige zu den Vorwürfen. (nni)

Welche Hintergründe die Mutter der Ex-Freundin zur Wohnsituation des Angeklagten machte, lesen Sie in der Freitags-Ausgabe der Frankenberger Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare