Hatzfeld

Oldtimer- und Schleppertreffen der "Schrauber"

- Hatzfeld (kie). Für zwei Tage im September werden die Herzen der Oldtimerfreunde „Die Schrauber“ im Takt der historischen Lanz- und Hanomag-Traktoren, der alten Chevys und Cadillacs schlagen: Am 18. und 19. September lädt der Verein zum siebten Oldtimer- und Schleppertreffen ein.

Am Ort des Geschehens weist schon jetzt ein von den Oldtimerfreunden aufgestellter großer Strohtraktor auf das Ereignis hin. Der Parkplatz der Firma  „Hollingsworth & Vose“ wird sich wie bei den vergangenen Treffen in ein Freiluft-Technikmuseum verwandeln, in dem vom altertümlichen Traktor bis zum chromblitzenden Straßenkreuzer über 400 Fahrzeuge zu bestaunen sind. Es verspricht wieder ein Erlebnis für die Augen und Ohren aller schaulustigen Oldtimerfans zu werden. Viele der Fahrzeuge werden vorgeführt und mit fundiertem Detailwissen von Moderator Harald Weber präsentiert. Den Besuchern bietet sich darüber hinaus ein Rahmenprogramm. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Die älteren Kinder können auf dem Kinder-Quad-Parcour ihre Runden drehen und fahrerisches Geschick erproben, für die kleineren steht ein nostalgisches Karussell bereit. Verkaufsstände bieten von Fachbüchern bis zu Ersatzteilen alles an, was des „Schraubers“ Herz begehrt.Erstmals findet am Sonntagmorgen ab 10 Uhr ein Frühschoppen statt, bei dem die „Original Sauerländer Musikanten“ aufspielen.

Kommentare