Hauptfirmensitz des Industriebürstenherstellers gestärkt 

Burgwald: Osborn-Mutter Jason Industries geht an die Börse

+
Börsengang von Jason Industries: Darüber freuen sich Dr. Florestan von Boxberg (links) von der Jason Finishing Group, zu der Osborn gehört, und der Osborn-Geschäftsführer Albrecht Teich, am Osborn-Hauptsitz in Burgwald.

Burgwald. In Burgwald gibt es nun ein börsennotiertes Unternehmen: Die US-amerikanische Muttergesellschaft des Industriebürstenherstellers Osborn International, Jason Industries, ist in New York an die elektronische Börse NASDAQ gegangen.

Osborn-Geschäftsführer Albrecht Teich und Florestan von Boxberg von der übergeordneten Jason Finishing Group sehen darin enorme Chancen für Osborn und seine Unternehmen in 14 Ländern.

Sie versprechen sich leichteren Zugang zu Kapital, das für das Wachstum des Unternehmens eingesetzt werden soll. Ein Unternehmen sei bereits hinzugekauft worden.

Burgwald als internationaler Hauptfirmensitz von Osborn werde durch den Börsengang gestärkt. (mab)

Wie das geschehen soll, lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare