Pater Norbert J. Rasim ist neuer katholischer Pfarradministrator

+
Schlüsselübergabe zur Amtseinführung: Dechant Franz Langstein (rechts) überreichte dem neuen Pfarradministrator der katholischen Kirchengemeinde Pater Norbert den Kirchenschlüssel.

Frankenberg. In einem feierlichen Gottesdienst mit Fahnenabordnung ist Pater Norbert J. Rasim als neuer Pfarradministrator in der Katholischen Kirche Sankt Maria Himmelfahrt in sein Amt eingeführt worden.

Der gebürtige Südhesse versieht seinen Dienst im Pfarrverband der Gemeinden Frankenberg, Vöhl und Gemünden und tritt die Nachfolge von Pater Laurentius an, der vor vier Wochen verabschiedet worden war (die HNA berichtete).

Nachdem Dechant Franz Langstein vom Dekanat Marburg-Amöneburg dem 50-Jährigen die offizielle Ernennungsurkunde des Bischofs überreicht hatte, richtete Pater Norbert sich mit einem „ersten Wort“ an seine neue Gemeinde: „Ich danke Ihnen, dass Sie mir in den ersten Wochen schon den Rücken gestärkt haben. Ich hoffe, dass ich hier bei Ihnen – mit Ihnen gemeinsam – etwas Neues beginnen darf.“

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare