Peter Thonet neuer Chef des traditionsreichen Frankenberger Familienunternehmens

Peter Thonet

Frankenberg. Wechsel an der Spitze des traditionsreichen Frankenberger Möbelherstellers Thonet: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Peter Thonet die alleinige Leitung des Familienunternehmens.

Roland Ohnacker

Das beschlossen Gesellschafter und Beirat der Firma, wie die neue Geschäftsführung auf HNA-Anfrage mitteilte. Peter Thonet war bislang als Prokurist für das Unternehmen tätig – und dabei verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung.

Der 63-Jährige ist der zweitälteste der drei Thonet-Brüder Claus Michael Thonet, Peter Thonet und Philipp Thonet. Ihr Vater Georg Thonet hatte das Werk in Frankenberg nach dem Zweiten Weltkrieg nach völliger Zerstörung wieder aufgebaut.

 Der bisherige Geschäftsführer Roland Ohnacker, der die Firma seit 2008 führte, schied nach Thonet-Angaben auf eigenem Wunsch aus dem Unternehmen aus. Auf Anfrage gab der 42-Jährige Diplom-Kaufmann dafür ausschließlich private Gründe an. Er dankte den Thonet-Gesellschaftern für die schnelle und faire Lösung: „Thonet hat sich sauber verhalten“, sagte Ohnacker.

Quelle: HNA

Kommentare