Ein Pfarrer im Männerballett

+
Männer als Putzfrauen: Allendorfs Pfarrer Gerald Rohrmann (Mitte) ist bei den närrischen Auftritten des Männerballetts stets mit dabei. 2. von links Bürgermeister Claus Junghenn

Allendorf-Eder. Warum verkleiden sich Menschen zu Karneval? Hat Karneval auch etwas mit Seelsorge zu tun? Darüber hat die HNA mit dem Allendorfer Pfarrer Gerald Rohrmann gesprochen.

Der ist nahe einer Narrenhochburg groß geworden und beim Karneval des SV Allendorf oft im „Männerballett“ aufgetreten. "Es ist erstaunlich, wie viele Leute mich nach dem ersten Auftritt des Männerballetts angesprochen haben", sagt Rohrmann im HNA-Interview der Woche.

"Schon während der Sitzung kamen wir ins Gespräch. Auf einmal ging es auch um Kirche, um Gott und die Welt. Es ist schön, dass man Kontakte knüpft, die dann auch in der Seelsorge tragen." Im Interview spricht er über sein Verhältnis zum Karneval und darüber, warum allgemein sich Menschen gerne verkleiden. Und er verrät seinen Lieblingswitz, der natürlich mit der Kirche zu tun hat. (off)

Das komplette Interview lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare