Frankenberg: Pfingstmarkt-Auftakt mit Maiumzug

Frankenberg. Der Frankenberger Pfingstmarkt hat am Freitag begonnen: Schon um sechs Uhr morgens weckten einige Schüler der Burwaldschule vor Beginn des Maizuges traditionell die Honoratioren der Stadt mit einem Ständchen.

Um neun Uhr begann dann der Maiumzug mit vielen Schülern in bunten Kostümen, Vereinen und Musik. Schnell versammelten sich die Menschen an den Straßen, um zu winken, filmen und fotografieren.

Die sechs Pferde der Licherbrauerei waren die ersten am alten Rathaus. Sie schnaubten etwas unruhig, dann ging der Umzug los. Die Stadtkapelle Frankenberg unter Leitung von Henning Nolte führte den Tross vieler toll verkleideter Kinder, Vereine und Musikzüge an.

Bilder vom Maiumzug

Maiumzug in Frankenberg

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Holscher

Kommentare