Pizza-Kurier kracht gegen Baum und wird schwer verletzt

Thalitter. Ein Pizza-Kurier ist von der Bundesstraße 252 abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Der 18-Jährige wurde schwer verletzt.

Der Auslieferungsfahrer einer Pizzeria war am Samstagabend gegen 21.30 Uhr auf dem Rückweg von Herzhausen nach Korbach, als er etwa 200 Meter vor dem Abzweig nach Marienhagen offenbar einem Kleintier auf der Fahrbahn auswich. Dadurch verlor der junge Korbacher die Kontrolle über den Wagen. Das Auto kam nach links von der Straße ab, kappte einen Leitpfosten, fuhr eine Böschung hinunter und krachte schließlich gegen einen Baum. Dabei erlitt der 18-Jährige schwere Verletzungen.

112-magazin.de

Die Besatzung eines Rettungswagens und die Vöhler „Helfer vor Ort“ des DRK versorgten den Verletzten. Mit dem RTW lieferten die Helfer den jungen Mann anschließend ins Korbacher Krankenhaus ein, wo er stationär aufgenommen wurde. Laut Polizei entstand an dem Wagen wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 2500 Euro. (nh/off)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion