Polizei erwischt Hatzfelder mit gestohlenem Fahrrad

Hatzfeld. Ein polizeibekannter Mann aus Hatzfeld ist einer Streife in Marburg ins Netz gegangen. Laut Polizei hatte er ein gestohlenes Damenfahrrad, Einbruchwerkzeug und unbekannten Modeschmuck bei sich.

Ein Zeuge hatte am Freitag den richtigen Riecher: Er beobachtete einen Mann dabei, wie er durch mehrere Hinterhöfe im Südviertel Marburgs streifte.

Laut Polizei griff eine Zivilstreife zu, als der Mann mit einem gestohlenen Fahrrad aus dem Hinterhof der Schückingstraße kam. Der polizeibekannte 41-jährige Hatzfelder hatte Einbruchswerkzeug und eine goldfarbene Dose mit Modeschmuck dabei.

Zur Herkunft des Schmucks machte er wenig glaubwürdige Angaben. Die Polizei vermutet, dass er von einem Diebstahl oder Einbruch stammt, und bittet um Hinweise (Fotos finden Sie hier). Da gegen den Mann Haftbefehl bestand, befindet er sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion