Altenlotheim

Polizei sucht nach Unfall nach einem Krad

- Frankenau-Altenlotheim (apa). Bei einem Alleinunfall am frühen Sonntagabend hat sich ein Altenlotheimer schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht endgültig geklärt.

Die Polizei geht davon aus, dass der 48-jährige mit einem Krad gestürzt ist – darauf weisen unter anderem Schleifspuren am Unfallort am Sportplatz hin. Allerdings erklärte der Mann den Polizisten, er sei ohne Fahrzeug gestürzt. Nach Angaben der Polizei war er zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Ein Krad war zunächst nicht aufzufinden.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang und zu dem fehlenden Kraftrad unter Telefon 06151/72030.

Kommentare