Unfall am Donnerstag auf der Frankenberger Umgehung

Polizei sucht Unfallzeugen

Frankenberg - . Im Zusammenhang mit einem Unfall, der sich bereits am Donnerstag ereignete, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Unfall wurde den Beamten erst am Wochenende gemeldet.

Ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Burgwald war gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 252 auf der Frankenberger Umgehung in Richtung Viermünden unterwegs. Er wollte nach links in Richtung Rosenthaler abbiegen und ordnete sich ein.

Aus der Auffahrt kam ein 47-jähriger Mann aus Bad Arolsen mit seinem Audi. Er wollte nach links in Richtung Bottendorf abbiegen und hielt am Stoppschild. Nach Polizeiangaben missachtete er trotzdem die Vorfahrt des Motorradfahrers: Er fuhr an und bremste dann wieder ab.

Auch der Motorradfahrer versuchte, sein Fahrzeug noch rechtzeitig anzuhalten, und kam dadurch zu Fall. Dabei erlitt er mehrere Prellungen, am Krad entstand Totalschaden in Höhe von 2000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen dieses Vorfalls, sich unter 06451/72030 zu melden. (r)

Kommentare