Polizei warnt vor falschen Gewinnversprechen am Telefon

Waldeck-Frankenberg. Derzeit machen falsche Gewinnversprechen am Telefon die Runde, warnt die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg. Den Gewinnern werden Autos, Sachpreise oder Bargeldgewinne angekündigt, heißt es.

Vor Auszahlung dieser vermeintlichen Gewinne seien aber eine Sicherheitsgebühr, Zollgebühren oder andere Zahlungen in Höhe von mehreren Hundert Euro fällig.      Diese Zahlungen sollen mit Paysafecards, Ukash-Karten oder über Western Union an ein ausländisches Konto gezahlt werden.

Lässt man sich darauf ein, ist das Geld verloren, auf die vermeintlichen Gewinne wartet man vergebens. (nh/kme)

Weitere Infos gibt es auf den Informationsseiten der Polizei.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare