Ein Prosit auf „750 Jahre Schiffelbach“

Schiffelbach. Die Silvesterfeier war der offizielle Auftakt ins Jubiläumsjahr „750 Jahre Schiffelbach“.

Im vollbesetzten DGH des Gemündener Stadtteils konnte Gerhard Schmidt als Vertreter der vier örtlichen Stammtische, die die Organisation übernommen hatten, rund 130 Personen begrüßen. Dies sind immerhin fast 50 Prozent der Schiffelbacher Einwohner.

Darunter auch von links Michaela Hammer, Silke Lückel, Birgit Völker, Anette Hammer, Christina Rössler, Brigitte Hauck sowie im Vordergrund Safina.

Neben diversen Getränken stand ein ansprechend bereitetes kaltes Büffett zur Verfügung. Einige Spiele wie Nageln und Dart sorgten für Abwechslung.

Pünktlich zum Jahreswechsel gab es Sekt. Vor dem DGH brannte ein prächtiges Feuerwerk. Die Feier dauerte bis in die frühen morgenstunden. (jun)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare