Informationsveranstaltung am Dienstag, 30. Oktober, bei Viessmann

Puttrich zieht Bilanz der Energiewende

+
Eine Bilanz der Energiewende in Hessen wird am Dienstag bei Viessmann gezogen. Foto: pr

Allendorf (Eder) - Wie fällt die Bilanz zum bisherigen Verlauf der Energiewende aus? Dieses Thema ist Inhalt einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 30. Oktober, beim Allendorfer Heiztechnikhersteller Viessmann.

Zu der Podiumsdiskussion laden der Hersteller von Heiztechnik-Systemen und die Industrie- und Handelskammer Kassel am Dienstag um 18 Uhr ein. Lucia Puttrich, hessische Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, wirft einen Blick auf die aktuelle Lage in Hessen.

Als Präsident der IHK geht Dr. Martin Viessmann auf die Bedeutung der Energiewende für Unternehmen ein. Darüber hinaus ordnet Dr. Hermann Hüwels, Leiter des Bereichs Umwelt, Energie und Rohstoffe beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), die Entwicklungen in die bundesstaatlichen Zusammenhänge ein. Ebenfalls als Experten vor Ort sind Prof. Dr.-Ing. Jens Hesselbach von der Universität Kassel und Dr. Bernhard Rau von der Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG aus Stadtallendorf. Im Laufe einer Podiumsdiskussion tauschen sie ihre Argumente aus. Es wird um Anmeldung gebeten: Auskunft erteilen Elke Elsner, Telefon 06421/9654-32, E-Mail: elsner@kassel.ihk.de, und Kerstin von Heemskerck, Telefon 06421/9654-22, E-Mail: heemskerck@kassel.ihk.de. (r)

Kommentare