Mit Radkreuz gegen Kopf geschlagen

Frankenberg. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung vor der Frankenberger Diskothek Bonkers kam es am frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr. Dabei wurde ein Mann mit einem Radkreuz gegen den Kopf geschlagen. Dies wurde erst jetzt bekannt.

Zwei junge Männer aus Gemünden, im Alter von 20 und 25 Jahren, warteten vor dem Eingang der Diskothek auf ein Taxi. Unvermittelt und ohne ersichtlichen Grund wurde der ältere der beiden plötzlich aus einer anderen Gruppe heraus mit einem Radkreuz gegen den Kopf geschlagen, berichtete die Polizei.

Der 25-jährige Gemündener ging bewusstlos zu Boden und kam erst im Krankenwagen wieder zu sich. Schwere Verletzungen zog er sich aber nicht zu. (jun)

Hinweise: 06451/72030.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion