Frankenberg

Rangelei auf der Ederbrücke

- Frankenberg (da). Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung in der Röddenauer Straße sucht die Polizei Zeugen, die möglicherweise selbst in die Rangelei verwickelt waren.

Wie ein Sprecher erst jetzt mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Dienstag, 8. September, gegen 18 Uhr. Den Angaben zufolge gerieten Radfahrer und Fußgänger auf der Ederbrücke aneinander. Vier Personen sollen daran beteiligt gewesen und zum Teil leicht verletzt worden sein.

Die Polizei hofft, dass die Zeugen genauere Angaben zum Hergang machen können. Gesucht werden ein etwa 45 Jahre alter Mann mit Vollbart. Er trug an jenem Dienstag dunkle Kleidung. Hinweise erhoffens ich die Beamten außerdem von einer Frau Anfang 40 mit glatten brauen Haaren. Sie hatte einen älteren Kinderwagen mit geschlossenem Verdeck dabei. Möglicherweise wurden diese Personen auch verletzt.

Beide werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06451/72030 bei der Polizei in Frankenberg zu melden.

Kommentare