Rechte Parolen an Wänden und Bushäuschen

Frankenberg. Unbekannte Täter haben in der Frankenberger Innenstadt an verschiedenen Stellen rechte Parolen hinterlassen. An der Dellbrücke, in der Bremer Straße und der Uferstraße schmierten bislang sie diese an Hauswände und in eine Buswartehalle. Sie benutzten dazu schwarze Sprühfarbe.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, haben sich die Taten in der Straße Dellbrücke bereits in der Nacht zum vergangenen Samstag ereignet. In der Bremerstraße und in der Uferstraße waren die Täter eine Nacht später am Werk.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 oder an jede andere Polizeidienststelle. (nh/mam)

Quelle: HNA

Kommentare