Regelstation mit Graffiti besprüht

Bad Wildungen. Graffiti-Sprayer haben eine Gasdruckregelstation an der Lindenmühle in Reitzenhagen mit schwarzer und weißer Farbe besprüht. Dabei richteten sie Schaden von etwa 1000 Euro an.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits in der Nacht zum Samstag. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (nh/sch)

Quelle: HNA

Kommentare