Region-Burgwald-Cup: Haina I holt sich den Pokal

Birkenbringhausen. Den großen, fast 70 Zentimeter hohen Wanderpokal und einen Geldpreis sicherte sich Haina I am vergangenen Sonntag in Birkenbringhausen bei der vierten und letzten Station im Region-Burgwald-Cup.

Beim letzten Wettbewerb der Jugendfeuerwehren hat sich Haina I die Führung nicht mehr nehmen lassen. Auf den weiteren Plätzen dagegen wurde das Feld noch einmal ordentlich durcheinander gewirbelt. Haina I siegte mit insgesamt 5658 Punkten, Roda II kam mit 5648 Punkten noch vom vierten auf den zweiten Platz nach vorn, drei Zähler vor Haina II mit 5645 Punkten und Löhlbachs Mädchen mit 5643 Punkten.

So sehen Sieger aus: Die Jugendfeuerwehr von Haina 1 gewann Deutschlands größte Jugendfeuerwehr-Tournee, den Region-Burgwald-Cup.

Somit gewann die Gruppe aus Haina zum zweiten Mal nach 2011 Deutschlands größte Jugendfeuerwehr Tournee. Für alle Gruppen, die in die Wertung kamen, gab es Geld und Sachpreise auch für den letzten Platz. Spannend war es bis zum Schluss, Haina hatte den ersten und den dritten Wettbewerb in Roda und Ernsthausen gewonnen, und Roda hatte den zweiten und vierten in Burgwald und Birkenbringhausen gewonnen und somit gab es eine knappe Entscheidung.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Werner

Kommentare