Rengershausen: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Rengershausen. Schwere Verletzungen hat ein 51 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 126 zwischen Rengershausen und Frankenberg erlitten.

Der Mann war von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Der Motorradfahrer aus Grefrath an der niederländischen Grenze befuhr am Sonntag in einer Motorradgruppe die K126, wie die Frankenberger Polizei am Montag berichtete. Zu Beginn einer Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen nach rechts von der Straße ab.

Das Motorrad krachte durch den Graben und kam dahinter zum Stillstand. Bei dem Unfall erlitt der 51-Jährige schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Frankenberger Kreiskrankenhaus eingeliefert. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 2500 Euro.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion